Leistungen

Graffitientfernung

Wir haben etwas gegen dumme Sprüche!

Hat man Ihre Fassade bei Nacht und Nebel mit Farbe beschmiert?
Wir entfernen fast alles!

  • ohne Chemikalien
  • objektschonend
  • im Niederdruck-Rotationsstrahl-Verfahren

Hierbei wird fein gemahlener Kalkstein oder Glaspudermehl mit Pressluft und Wasser in einer Spezialdüse verwirbelt und radiert Graffiti und Schmutz materialschonend von der Oberfläche.



Schildern Sie uns Ihr Problem per Brief, E-Mail oder per Fax mit der Angabe, zu welcher Zeit wir Sie telefonisch am besten erreichen. Wir rufen Sie umgehend zurück.

Indem Sie uns zwei Fotos (ein Fassadenbild und eine Nahaufnahme) zusenden, erfahren Sie am schnellsten, ob die Graffitis entfernt werden können und wie hoch voraussichtlich die Kosten sein werden.

Anschließend besichtigen wir Ihre Fassade, erläutern Ihnen Lösungsmöglichkeiten und erstellen Ihnen kostenlos und unverbindlich ein genaues Kostenangebot.


Graffiti Schutzfilme

Zum Auftrag einer Graffiti-Schutzschicht raten wir immer dann, wenn die Sprühfarbe sehr tief in saugfähige poröse Baustoffe (z.B. Sandstein) einziehen kann. Eine Entfernung ist hier oft nur mit hohem Substanzverlust möglich. In allen anderen Fällen sind Kosten und Nutzen gegeneinander abzuwägen.

Die Bezeichnung Schutzfilm erweckt vielleicht den Eindruck, dass auf diesem Schutzfilm keine Graffitis haften. Dieser Eindruck ist leider falsch. Bei den verschiedenen Produkten (Graffiti-Blocker, Graffiti-Schutzschild, Anti-Graffiti) handelt es sich um Flüssigkeiten, die in den Stein einziehen und auf der Oberfläche einen Schutzfilm bilden. Dieser Schutzfilm ist atmungsaktiv und unsichtbar. Von diesem Schutzfilm, der als Trennschicht wirkt, kann man nun die Graffitis schneller, schonender und kostengünstiger im Dampfstrahlverfahren entfernen. Nach dem völligen Austrocknen des Steins (ca. 24 Stunden), muss nun die Schutzschicht an dieser Stelle erneuert werden. Dieser Arbeitsgang kann durchaus vom Eigentümer selbst erfolgen.


Graffitis auf verschiedenen Untergründen



Fassadenfarbe (alle mit Fassadenfarbe gestrichenen Baustoffe)

In diesen Fällen ist ein im Teilbereich ausgeführter Neuanstrich die optisch beste und preiswerteste Lösung. Ein guter Malerfachbetrieb ist in der Lage den Untergrund so vorzubereiten, dass die Fassadenfarbe auf der Sprühfarbe haftet und der ursprüngliche Farbton annähernd getroffen wird.



Kunststoffe (Rahmen, Rolläden, Garagentore etc.)

Die Graffitis können in der Regel mit Speziallösemitteln entfernt werden ohne die Kunststoffe zu beschädigen. Eine Arbeitsprobe ist erforderlich. Der Auftrag einer Schutzschicht ist nicht ratsam.

Einbrennlackierungen (Rahmen, Garagentore, Fassadenelemente etc.)

Die Graffitis können in der Regel mit Speziallösemitteln entfernt werden ohne die Kunststoffe zu beschädigen. Eine Arbeitsprobe ist erforderlich. Der Auftrag einer Schutzschicht ist nicht ratsam.

Polierte Natur- oder Kunststeine

Die Graffitis können in der Regel im Jos-Strahlverfahren entfernt werden ohne die Steine zu beschädigen. Der Auftrag einer Schutzschicht ist nicht ratsam.



Fliesen

Die Graffitis können in der Regel im Jos-Strahlverfahren entfernt werden ohne die Fliesen zu beschädigen. Der Auftrag einer Schutzschicht ist nicht ratsam.

Offenporige Natur- oder Kunststeine

Die Graffitis können in der Regel im Jos-Strahlverfahren entfernt werden ohne die Steine zu beschädigen. Der Auftrag einer Schutzschicht ist teilweise ratsam.



Putze und Isolierputze

Die Graffitis können, wenn der Putz dick genug ist, im Jos-Strahlverfahren entfernt werden. Je nach Art des Putzes werden hierbei allerdings die Bindemittel teilweise weggespült. Das optische Ergebnis ist teilweise gut und teilweise sehr schlecht und kann leider nicht vorhergesagt werden. Der Auftrag einer Schutzschicht ist teilweise ratsam.

zurück zur Leistungsübersicht